Referenten der letzten Jahre

*in Klammern: Seite in Igelschnauze

------Wintersemester 2016/2017------

Wolfgang Dürr (5469) - Director Space Airbus

"Aktuelles aus der Raumfahrt"

Gisbert L. Brunner (5475)

"Luxusuhren"

Prof. Dr. Jan Thiessen (5480)

"Eine Tübinger Rechtsgeschichte"

Prof. Dr. Dr. Schlensak (5491)

"Wenn das Herz aus dem Takt kommt"

------Sommersemester 2016------

Dr. Peter Petersen (5390)

"Organspende"

AH Dr. Philipp Molsberger (5406)

"Rauschgift: Realität und Recht"

AH Dr. Tobias Heilmann (5414)

"Psychologie der Markenführung"

------Wintersemester 2015/2016------

AH Prof. Dr. Kagan (5328)

"Der Föt als Patient"

Prof. Dr. Frank Saliger, Dr. med. Johannes-Martin Hahn, Christian Strizelberger (5351)

"Sterbehilfediskussion"

------Sommersemester 2015------

Prof. Helmut Haussmann (5246)

"Glück und Erfolg im Berufsleben"

Thomas Strobl (5250) - MdB

"BW im 21. Jahrhundert"

AH Haselmeyer (5271)

"Betrug und Unterschlagung in der deutschen Wirtschaft"

Prof. Ferdinand Kirchhof (5282)

"Aufgaben des Bundesverfassungsgerichts"

------Wintersemester 2014/2015------

F.  Tress

P. Molsberger

A. Renschler

------Sommersemester 2014------

AH Dr. Christoph Klaas (5087)

"Robert Fischer - ein unvergessener BGH-Präsident und bedeutender Igel"

Annette Widmann-Mauz (5126) - MdB

"Aktuelles aus Berlin"

------Wintersemester 2013/2014------

Prof. Dr. Jörg Eisele (5016)

"Die jüngste Entwicklung des Sexualstrafrechts"

Dr. Wolf Hammann (5024)

"Integration als gesellschaftspolitische Herausforderung"

------Sommersemester 2013------

Dr. Rainer Hank (4948)

"Schlag nach bei Shakespeare"

AH Christoph Palm (4953)

"Die Energiewende aus Sicht der Stadtwerke"

Dr. Michael Blume (4966)

"Gott, Gene und Gehirn - Evolutionsforschung zur Religion"

------Wintersemester 2012/2013-----

AH Manfred König (4862*)

"Landesgeschichtlich interessantes einer Familienchronik und Rückblick auf ein halbes Jahrhundert Igelgeschichte"

Dr. med. Ulla Baierl (4888)

"Als Sanitätsoffizier der Bundeswehr in Afghanistan"

Prof. Dr. Helmut Haussman (4871) - Bundeswirtschaftsminister a.D.

"Die neue Weltmacht China entsteht! Wo bleiben wir Deutsche?" 

------Sommersemester 2012------

Rainer Arnold (4782) - MdB

“Deutschlands Verantwortung in der Welt”

Prof. Dr. med Frank Duffner (4814) - Oberarzt Neurochirurgische Klinik

"Die Endoskopie im Wandel der Zeit"

------Wintersemester 2011/2012------

Henri Grethen (4727) - unabhängiger Wirtschaftsberater

"Europäischer Rechnungshof"

Prof. Dr. Friedrich Hermanni (4734) - Systematische Theologie

"Das Freiheitsproblem"

------Sommersemester 2011------

AH Dr. rer. nat. Bernhard Nick (4658) - Werksleiter BASF

"Die Kunst Kompläxität effizient zu managen"

Christa Vossschulte (4668) - Vizepräsidentin des Landtages

------Wintersemester 2010/2011------

AH König (4594)

"Über das Leben und Wirken Dietrich Bonhoeffers" 

Prof. Ferdinand Kirchhof (4600) - Vizepräsident des BVerfG

"Das Bundesverfassungsgericht als Hüter der Verfassung"

Prof. Klaus Gestwa (4602) 

"Antarktis im kalten Krieg"

Prof. Lars Feld (4608) - Direktor des Walter-Eucken-Instituts

„Die wirtschaftlichen und politischen Gefahren einer zu hohen Staatsverschuldung“

------Sommersemester 2010------

Dr. Wolf Hammann (4522) - Landespolizeipräsident

„Die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen der Polizei im Ländle“

Prof. Dr. Matthias Asche (4539)

      „Studentenleben und akademischer Alltag an vormodernen Universitäten“

------Wintersemester 2009/2010------

Dr. M. Breucker (4457) - Richter im Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart

"Der Deutsche Herbst 77 und die RAF – Erinnerungen eines Zeitzeugens"

Prof. Dr. Konrad Scorl (4471)

„Irren die Iren“

AH Andreas Renschler (4481) - Vorstand Daimler AG

„Aktuelle Wirtschaftsthemen“

------Sommersemester 2009------

AH Adrian Bingel (4394)

"Perspektiven junger Wirtschaftsanwälte"

T. Langheinrich (4395) - Präsident der Landesanstalt für Kommunikation BW

"Flimmerkiste ade"

Prof. Burghof (4405)

"Verantwortung für und in der Finanzkrise" 

Prof. Nils Birbaumer (4406)

"Das verkabelte Gehirn" 

Joachim Schielke (4410) - Vorstandsvorsitzender der Baden-Württembergischen Bank

"Unternehmensfinanzierung in der Krise"

------Wintersemester 2008/2009------

Patrick Meinhardt (4330) - MdB

„Bildung ist das Thema der Zukunft“

Prof. Dr. Johannes Dichgans (4345)

„Was wäre, wenn wir nicht sprechen könnten?“

Alexander von Keller (4354) - Direktor von Concentric Solutions Germany

„Buisness Performance Management, das Steuerungswerkzeug des Unternehmens“

------Sommersemester 2008------

AH Kilger (4274)

„Die Zukunft des Anwalts in Deutschland, ist sie so schlecht?“

H. Strampfer (4286) -Regierungspräsident

„Der Bürger und seine Verwaltung - Aus der Arbeit eines Regierungspräsidenten“

------Wintersemester 2007/2008------

Prof. Lutz Fügener (4230)

 „Blindflug und Punktlandung – Modernes Automobildesign“

Prof. Voeth (4234)

„Zweckmäßigkeit und Angemessenheit von Studiengebühren“

AH Prof. Liebermeister (4237) - Mediziner

 „Vorhersage zur Zukunft der Menschheit“

------Sommersemester 2007------

Klaus Pflieger (4172) - Generalstaatsanwalt

„Der deutsche Herbst“

AH Ehlers (4189) - Erfinder der ISBN

„Was Igel wissen wollen – Das Stuttgarter Verlagswesen“

Dr. A. Bomblies-Heudorfer (4191)

„Sinn und Zweck von Wohltätigkeitsclubs“

Dr. Gerhard Mayer-Vorfelder (4197) - Mitglied des UEFA-Exekutivkomitees

„Ein Leben voller Fußball“

Prof. Dr. Johler (4199)

„Wo findet Europa statt? – Kulturwissenschaftliche Einblicke“

------Wintersemester 2006/2007------

AH Dr. Bernhard Müller (4105)

"Karriere bei der Henkel KGaA"

 Prof. Dr. Heinz-Dieter Wehner (4109)

"Einblicke in die Rechtsmedizin"

 Johannes Schmalzl (4116) - Präsident des Landesamtes für Verfassungsschutz

"Verfassungsschutz in BW"

------Sommersemester 2006------

AH Meschede (4056)

„Acht Jahre Peking“

AH Prof. Dr. Hermann Förschler (4070) - Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D

„Uns ist alles Recht“

AH Noll (4071)

„Rechtsabenteuer Ferienreise“

Dr. Florian Ebner (4073)

„Einblicke in die Neurochirurgie"

Prof. e.h. Dr. h.c. mult. Adolf Theis (4074)

„Wie geht es mit unserem Gesundheitswesen weiter?“

------Wintersemester 2005/2006------

AH Hans-Jörg Schwartz (3998)

"Mediation"

Dr. med. Christian Friedrichsohn (4001)

„Vom Syndrom X zum Diabetes – die Folgen für den Patienten und die Gesellschaft“

PD Dr. Christian Plank (4016)

Nanobiotechnologie für Gentherapie und gezielte Arzneimittelforschung“

------Sommersemester 2005------

Dr. Gisela Meister-Scheufelen (3947)

„Demographischer Wandel“

Prof. Dr. Volker M. Haug (3954) - Ministerialrat

 „Relevanz der Entscheidung des BVerfG bezüglich Studiengebühren“

AH Palm (3960) - OB Fellbach

 „Einschätzung der aktuellen Kommunalpolitik anhand des Bsp. Fellbach“

------Wintersemester 2004/2005------

AH Dr. Ludwig Gieseke (3899)

„Geistiges Eigentum“ 

AH Starp (3907)

„Ökonomische Chancen des Kyoto Protokolls“

AH Dr. Hansjörg Eiff (3913) - Botschafter in Jugoslavien a.D.

„Südosteuropa auf dem Weg in die Europäische Integration“ 

Prof. Dr. Dr. h.c. Lutz von Rosenstiel (3917)

„Führungserfolg“

Günther Oettinger (3919) 

„Was kommt auf unsere Generation zu?“

------Sommersemester 2004------

Dr. Rainer Thiel (3851) - Daimler Konzernleitung und -strategie

„Ausrichtung des Daimlerkonzerns“

Prof. Dr. Jürgen Wertheimer (3871)

„Strategien der Verdummung – Die Infantilisierung in der Fungesellschaft"

------Wintersemester 2003/2004------

AH Kilger (3796)

„Ich werde Anwalt“

Dr. Achim Kassow (3808) - Chef der Comdirect

„Der Wettbewerb um den modernen Anleger – die zweite Revolution im Bankgewerbe“

Dipl. Ing. Eugen Zoufal (3809)

„Unfallanalyse“ 

------Sommersemester 2003------

Joe Bauer (3764)

„Glossen Lesung“

Oberst i.G. Graf Strachwitz (3767)

„Perspektiven der Nato“

Prof. Oppermann (3768)

"EU – Konvent und Verfassung"

------Wintersemester 2002/2003------

Dr. Annette Schavan (3710) - Landeskultusministerin

„Eliten und Eliteförderung“

Dr. Lothar Kaup (3715)

„Forensischen Täterermittlung“

 Dr. Manfred Erhardt (3722) - Senator a.D.

„Zur Erneuerung deutscher Hochschulen“

------Sommersemester 2002------

Dr. med. Küenzlen (3659) - Arzt Hospiz Bietigheim 

„Sterbehilfe“ 

X. Webermeister (3669) - Systemanalytiker

„Komplexität und Reduktion“

------Wintersemester 2001/2002------

 Dr. med Welker & AH Kilger (3606)

„Schweige- und Meldepflicht“

Günther Oettinger (3617) - CDU Fraktionsvorsitzender

„Zukunftswerkstatt BW“ 

AH Andreas Renschler (3622) - Geschäftsführer MCC Smart GmbH

„Think global – act local“

------Sommersemester 2001------

Dr. Erwin Vetter (3551) - MdL

„Europa quo vadis?“

AH Prof. Dr. Kneser (3557)

„Der genetisch gläserne Mensch und die Urzeugung“ 

Gerhard Mayer-Vorfelder (3566) - Präsident des DFBs

„Sport und Kommerz“ 

------Wintersemester 2000/2001------

AH Werner Rosch (3506) - Lehrer 

„10 Jahre Mexiko“ 

Rosely Schweizer (3518) - MdL

„Die Zukunft des Mittelstandes“ 

Prof. Peter Voß (3520) - Intendant SWR

„Radio und Fernsehn-Medien mit Zukunft“

------Sommersemester 2000------

Prof. Werner Neus, Prof. Hans-Peter Gondring, Prof. Ashok Ullal  (3459)

„Sind Ba`ler/ Fh`ler die besseren Berufseinsteiger?“  

 Prof. Dr. Ulrich Goll (3462) - Minister für Justiz BW

„Reform der Juristischen Ausbildung“ 

AH Dr. med. L. Mitrovics (3473)

„Moderne bildgebende Diagnostik der Radiologie“ 

------Wintersemester 1999/2000------

AH König (3423) - Ministerialdirektor des Sozialministeriums

„Ist der Sozialstaat noch zu retten?“

Manfred Rommel (3425) - OB von Stuttgart

„Lesung aus seinen Werken“

 Brigitte Russ-Scherer (3433) - OB von Tübingen,

„Tübingen auf der Schwelle ins 21. Jahrhundert“ 

 Prof. Dr. Horst Hagen (3436) - Vizepräsident des BGH a.D.

„Geschichte, Aufgeben und Strukturen des BGH“ 

------Sommersemester 1999------

 Prof. Otto Ferdinand Best (3372)

„Die Geschichte des Kusses“

 Dr. Nowak (3376) - Gerichtsmediziner 

„Die Kunst des Autofahrens – drink & drive?“ 

------Wintersemester 1998/1999------

AHAH Kilger/Esche/Majer (3338)

„Unter den Talaren, der Mief von tausend Jahren“

General Clark (3342)

"NATO"

------Sommersemester 1998------

Prof. Dr. Küchlin (3276) 

 “Wie das Internet die Welt verändern wird“

AH Jan Mitrovics (3286)

“Computer lernen riechen”

------Wintersemester 1997/1998------

AH Detlef Walker (3216)

 „Saudi-Arabien als Wirtschaftspartner“

Dr. Stützle (3232)

„Studium-Berufswahl-Chancen heute“

------Sommersemester 1997------

 AH Dettinger-Klemm (3149)

„Geht den Deutschen die Arbeit aus?“

 Dr. Lothar Späth (3174) - Ministerpräsident BW a.D.

„Chancen Aufbau Ost“

------Wintersemester 1996/1997------

 Hermann Schaufler (3119) - Verkehrs- und Umweltminister BW

„Individualverkehr und Umweltschutz – ein Wiederspruch?“

Dr. Fischer-Fröhlich (3092) -  Transplantationszentrum Tübingen

„Lebenschancen durch Organtransplantation“ 

------Sommersemester 1996------

Dr. D. Hundt - (3020) Arbeitgeberpräsident

„Die Zukunft des Wirtschaft Standorts Deutschland“

------Wintersemester 1995/1996------

Kilian - Drogenberatungsstelle, Hartmann - Rauschgiftdezernat, Lizbarski - Sozialarbeiter (2989)

„Legalisierung Cannabis“

------Sommersemester 1995------

AH Renschler (2946) - Projektleiter in Alabama

„Mercedes Benz im Süden der USA“ 

------Wintersemester 1994/1995------

AH Dinkel (2912) - Radiologe und Nuklearmediziner

„§218 – Probleme der Abtreibung“

AH von Brunn (2914)

„Entwicklungshilfe – Trostpflaster für die dritte Welt?“ 

------Sommersemester 1994------

AH Kay (2866)

„Was macht eigentlich ein Aufsichtsrat?“

Dr. Helmut Haussmann (2877) - MdB und Bundeswirtschaftsminister a.D.

„Europa – Ein Weg aus der Arbeitslosigkeit?“

 Dr. iur. Palme (2884)

„Die Verträge von Maastricht – Legenden und Wirklichkeit“

------Wintersemester 1993/1994------

Pfarrer Walter Schmidt (2833)

„Islam(ismus) – Eine Gefahr für den Weltfrieden?“ 

AH Hiller von Gärtringen (2847) 

„Lebensbild eines Igels – Kuno Graf v. Westarp“

------Sommersemester 1993------

Ales Lunder (2768)

„Zur politischen Situation auf dem Balkan“

------Wintersemester 1992/1993------

AH Beck (2719)

"Rechtssituation USA – Auslandsstudium"

Hans-Jürgen Zahorka (2733) - MdEP a.D.

„Marktplatz Europa“ 

------Wintersemester 1991/1992------

Rezzo Schlauch (2600) - MdL

 „Konzepte der Grünen“

Dr. Albrecht Ulmer (2611)

„Methadon – Chance oder Risiko“

Hans-Jürgen Firnkorn (2624) - Arzt

„Geschichte der Robert-Bosch-Stiftung“

------Sommersemester 1991------

Priv. Doz. Dr. G. Ehninger (2529)

„Knochenmarktransplantation“

Grüner (2540)

„Zur Lager der Bevölkerung in den neuen Bundesländern“

------Wintersemester 1990/1991------

Prof. Dr. Hans Küng (2465)

„Die Religion im Epochenumbruch“ 

Prof. Dr. Herbeck (2469)

„Ein Jahr danach – Deutschland vor der Wahl“

Eberhard Gienger (2487) - Ex-Turnweltmeister

 „Ein sportlicher Abend“

------Sommersemester 1990------

AH Noll (2374)

„Als Anwalt Reich werden“

Detlef Willand (2376) - Künstler

„3000 km auf dem Jakobusweg“

AH Dr. med. Dipl. rer. Nat. Wurst (2377)

„Sinn oder Unsinn der heutigen Arzneimittelentwicklung“ 

Egon Hölder (2385) - Präsident des Statischen Bundesamtes

„Kann man einen Mikrozensus essen?“

------Sommersemester 1989------

Joel Berger (2240) - Landesrabbiner

"Jüdisches Brauchtum"

 

------Wintersemester 1988/1989------

AH Noll (2179) - Reiserechtler

„Zwischen Kakerlaken und Flugzeugabsturz – Tourismus und Reiserecht“ 

Dr. Guntram Palm (2186) - Finanzminister BW

„Die Bildung eines gemeinsamen Marktes – Chancen und Risiken“

------Sommersemester 1988------

AH Kay (2096)

"Elitenbildung am Beispiel Frankreich“

AH Theodor Pfizer (2101) - OB Ulm a.D.

„Die Brüder Stauffenberg“

Dr. Gerhard Raff (2116) - Historiker & Schriftsteller

 

------Wintersemester 1987/1988------

AH Klaas (2030)

„Juristischer Hausabend“

AH Held (2052)

„Bonhoeffer-Hausabend“

------Sommersemester 1987------

Dr. Dietrich Herzog (1980)

„Theodor Herzel als Burschenschafter und die Folgen“

AH Ulrich Gauß (1998) - OB Waiblingen

„Lanschaftsverbrauch“

------Wintersemester 1986/1987------

AH Heck (1904)

„Energie aus Kernkraft – das Prinzip“

Dr. Haag (1905)

„Elektrische Energieversorgung – Chancen und Risiken der Kernenergie“ 

------Sommersemester 1986------

Prof. Dr. Ingenhoff (1836)

„Der Restaurator und seine Aufgaben im denkmalpflegerischen Bereich“

------Wintersemester 1985/1986------

Prof. Dr. Ingenhoff (1836)

„Der Restaurator und seine Aufgaben im denkmalpflegerischen Bereich“

------Wintersemester 1984/1985------

AH Römer (1669) - Nervenarzt

„Persönliche Anektodten“ 

------Sommersemester 1984------

AH Bälz (1618)

„Arbeitskampfrecht“

------Wintersemester 1983/1984------

Weiss (1575)

"300 Jahre Deutsche in Amerika“

Prof. Haft (1579)

„EDV und Recht“

------Sommersemester 1983------

AH Römer (1535) - Nervenarzt

„Demokratie in unserer heutigen Zeit“

AH Bälz (1546)

 „Radikalenerlass“

------Wintersemester 1982/1983------

AH Nick (1503)

„Israel – Geschichte und Reisebericht“

------Sommersemester 1982------

AH Römer (1471)

„Kolonialismus – Falklandkrise“

Glinka (1472)

„Der Alltag eines Amtsrichters“

------Wintersemester 1981/1982------

AH Uhland (1422)

„Die Geschichte des Igels“

AH Zuck (1433)

„Mieten – Steuern – Hausbesetzer“

------Sommersemester 1981------

AH Uhland (1400)

„Die Geschichte des Igels“

------Wintersemester 1980/1981-------

AHAH Klaas und Heck (1349)

„Wege aus der Wohlstandsfalle“

------Sommersemester 1980------

AHAH Römer und Teuffel (1309)

„Was ist Freiheit?“

AH Pfizer (1311) - OB Ulm a.D.

„Die 20er Jahre aus soziologischer und politischer Sicht“

------Wintersemester 1979/1980------

AH Feucht (1277)

„Der Jurist im Industriebetrieb“

Schad (1279)

„Arbeit und Aufgaben des Verfassungsschutzes“

Bb Beyer (1280)

„Türkiye mektubu“

------Wintersemester 1978/1979------

AH Dr. Bruhard Kraus (1216) - Leiter Privatklinik

„Der alte Mensch“

------Sommersemester 1978------

AH Nick (1152)

„Der politische Witz“

Schütz (1153) - Pfarrer

„Südafrika Hausabend“

------Wintersemester 1973/1974------

Gabriele Wohmann (937)

„Autorenlesung“

Dr. Fritz Schiettinger (938) - Präsident Landeszentralbank BW

„Geld – ein ganzer Abend nur Geld!“

------Sommersemester 1973------

AH Haag (916)

„Die Gegenwart der Griechen im Denken von heute – Wirklichkeit oder schöner Schein?“

------Wintersemester 1972/1973------

Prof. Dr. Schroeder (888)

„Strafrechtsreform“

Prof. Dr. Jürgen Moltmann (890)

„Das Recht zu leben und das Recht zu sterben“

Wolf Wondratschek (894)

„Autorenlesung“

------Sommersemester 1972------

Anja Lundholm (859)

„Autorenlesung“

------Wintersemester 1971/1972------

Gerner (828) - Verband der Kriegsdienstverteidiger

„Kampf gegen die Bundeswehr“

AH Nick (835)

„Russland und sein Bildungssysteme - Reisebericht“ 

Killmeier (839) - Betriebsratsvorsitzender IBM

 „Gehaltsfindungssysteme“

------Sommersemester 1971------

Kirschner (785) - Kriminalhauptmeister

 „Hasch – Pot – LSD“ 

------Wintersemester 1970/1971------

AH Prof. Orlik (766)

„Krieg und Aggressivität“ 

------Sommersemester 1970------

AH Noltenius (748)

„Wirtschaftspolitik und Währungsfragen“

------Sommersemester 1969------

Prof. Baumann (696)

„Zweck des Strafrechts“

------Sommersemester 1968------

Dr. Hall (663)

„Notstandsverfassung“

Dr. Salzmann

„Modernes Kunstverständnis“

AH Schmidt

„Allergien der Haut im täglichen Leben“

AH Autenrieth

„Die neuen Hochschulgesetze“

Dr. Roser

„Die Situation im heutigen Europa“

------Wintersemester 1967/1968------

AH Marquart (639)

„Tätigkeiten eines Orthopäden“

Reineke

„Rotchina als Atommacht“

Prof. Dr. Gieseler:

„Vaterschaftsbestimmung“

Prof. Dr. R. Wildenmann

„Meinungsforschung“

------Sommersemester 1967------

AH Marquardt (621)

„Speziell medizinisches Handeln auf orthopädischer Sicht“

------Wintersemester 1966/1967------

Prof. Dr. Heyer (588)

„Die Ostkirche heute“

------Sommersemester 1966------

AH Heck (575)

„Das Bundesverfassungsgericht“

Dr. Heinz-Eugen Schramm

„Er aber, sag’s ihm, er kann mich im Arsche lecken! – Verwurzlung in der schwäbischen Sprache und Mentalität“

------Wintersemester 1965/1966------

AH Pfizer (555) - OB Ulm

„Kommunalpolitik“

Dr. Heinz-Eugen Schramm - schwäbischer Mundartdichter

„Gogenwitze und Reimereien“

AH Handschuh

„Kurt Tucholsky“

Prof. Raiser

„Lage der Vertriebenen in Deutschland"

Erhard Müller

„Die Probleme der Verfremdung der Kunst“

------Sommersemester 1965------

Dr. Geißler (526) - CDU

„Wahlkampfthemen“

Dr. Schäfer -  SPD, MdB

 „Wahlkampfthemen“

Faber - Major

„Aufbau des ersten deutschen Arbeiter- und Bauernstaates“

------Wintersemester 1964/1965------

Prof. Langen (510)

„Hypnose und Psychotherapie“

Prof. Gernhuber

„Familienrecht in sozialistischen Staaten“

Prof. Höhn

„Psychologie des Kindes“

Prof. Göppinger

„Sexuelle Probleme der Jugend“

Prof. Schramm

„Idee und Materie in der modernen Biologie“

------Sommersemester 1964------

AH Haag (498)

„Können wir aus der Geschichte lernen?“

Elly Ney - Pianistin

„Ein Leben voller Musik“

------Wintersemester 1963/1964------

Prof. Ehrhardt (482)

„Anthropologische Forschung in Indien“

AH Kommerell

„Bedeutung und Anwendung von Röntgenstrahlen“

Prof. Dr. Gieseler

„Methoden der Vaterschaftsbestimmung“

Prof. Bloch - Verbindungsgegner

„Prinzip Hoffnung“

------Sommersemester 1963------

Prof. Roemer (466)

„Einheit Körper und Seele“

AH Haag

„Moderne Sprachen an den Hochschulen“

AH Kern

„Landesverrat“

AH Eberhard

„Völkerverständigung durch Musik“

------Wintersemester 1962/1963------

Bb R. Dreher (451)

„Die menschliche Psyche“

------Sommersemester 1962------

AH Kern (434)

„Über die Asozialen“

Gmelin - OB Tübingen

„Entwicklungsprobleme Tübingen“

Bb Andreas Buß

„Geheimnisse der indischen Ahisma“

------Wintersemester 1961/1962------

Lange (418) - General a.D.

„Strategisches aus Mitteleuropa“

AH Wegenast

„Toleranz und Glauben“

Prof. Küng

„Was erwarten wir Christen vom kommenden Konzil?“

AH Autenrieth

„Hochschulpolitische Betrachtung – USA und Deutschland“

------Sommersemester 1961------

Richard Raiser (408)

„Kunst und Moral“

Wolfgang Hildesheimer

„Herrn Walsers Raben“

------Wintersemester 1960/1961------

AHAH Nick und Thomä (398)

„Entwicklung des politischen Plakats“

Richard Raiser

„Trauermärsche – Notwendigkeit der Ausdeutung im Sinne der Trauer“

Derleders

„Literarische Problem des Radardenkens“

------Sommersemester 1960------

AH Dettinger-Klemm (384)

„Aspekte der Koexistenz“

------Wintersemester 1959/1960------

AH Haag (372)

„Ist die höhere Schule noch zeitgemäß?“

Prof. Wetzel

„Höhlenmenschen der Schwäbischen Alb“

Heinwig Lang

„Leistungsgrenzen der Rechenmaschinen“

------Sommersemester 1959------

AH Nick (357)

„Die Persönlichkeit Hitlers im Urteil der Geschichtswissenschaft“

Heinwig Lang

„Spiele in der Mathematik, Mathematik im Spiel“

------Wintersemester 1958/1959------

Dr. Schmidt (340) - Studentenpfarrer

„Die Bibel und der organisierte Mensch“

Thomas Raiser

„Bonner Grundgesetz“

Dr. Schwardtländer

„Grundhaltung Jasperschen Philosophierens“

Prof. Eschenburg

„Berlinkrise“

------Wintersemester 1957/1958------

AH Atorf (309)

„Staatshaushaltsplan BW“

------Sommersemester 1957------

Nebelung (293) - Dramaturg

„Wahrheit ist Lüge“

Schmidt -  Studentenpfarrer 

„Kirkegaard“

Peter Orlik

„Psychologische Massenuntersuchnungen“

------Wintersemester 1956/1957------

AH Göttig (280)

„Impuls und Preis für persönlich soldatischen Einsatz“

AH Reuschle

„5 Jahre in russischer Einzelhaft“

Dr. Eberhard Zeller

„20. Juli 1944“, Schulfreund Stauffenbergs

AH Kern

„Halbstarkenproblem“

------Wintersemester 1965/1966------

Prof. Raiser (248)

„Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft“

Prof. Wandruszka

„Sprachkenntnisse“

------Sommersemester 1955------

AH Heck (240)

„Der politische Richter“

AH Fischer

„Das Studium in der DDR“

AH Autenrieth

„Die ev. Synode und die gesamtdeutsche Frage“

Kammerer

„Jugendgerichtsbarkeit“, Jugendrichter

AH Kern

„Verbindungen einst und jetzt“

AH Burger

„Die Geschichte des Schönbuchs“

------Wintersemester 1954/1955------

AH Kern (216)

„Militärdienst im Zeichen der Grundrechte“

Prof. Eschenburg

„Die Saarfrage“

AH Haag

„Die Gegenwart der Antike“

------Sommersemester 1954------

Helmut Mack (205)

„Die Stimme hinter dem Vorhang“

------Wintersemester 1953/1954------

AH Schnapper (180)

„Tätigkeiten als Direktor der Neckar AG“

Prof. Herding

„Historische Entwicklung des Ländles“

AH Kern

„Reichskonkordat“

Sparre-Laupp - Drucker

„Schwarze Kunst“

------Sommersemester 1953------

AH Adea I (159)

„Asien, Ersatz für Afrika“

Prof. Peter

„Kapitalwirtschaft"

------Wintersemester 1952/1953------

AH Haag (143)

„Sinn und Wesen des Verbindungslebens“

Prof. Gallas (143)

„Russische Strafrecht“

Prof. Eschenburg (143)

„Staatsformen“

AH Kern (143)

„Sinn und Zweck von Strafen“

Prof. v. Glasenapp

„Mahatma Gandhi“

------Sommersemester 1952------

Prof. Dr. Otto Michel (129)

„Politische Verantwortung des evangelischen Christen“

------Wintersemester 1951/1952------

Prof. Rothfels (112)

„Geschichte und Politik“

AH Kern (112)

„Stil des Verbindungslebens“

Prof. Fechner und Prof. Gallas

„Grundrechte – Diskussion“

------Sommersemester 1951------

AH Gössler (96)

„Reisebericht – Mexiko“

AH Buchner (96)

„Iran – Land und Leute“

Heinle (97) -  Architekt

„Überblick über moderne Architektur“

------Wintersemester 1950/1951------

AH Pfizer (82) - OB Ulm

„Kommunalpolitik“

------Sommersemester 1950------

Prof. Theodor Haering

Verhältnis zu den Toten des letzten Krieges“

------Wintersemester 1949/1950------

Bb Hans Stoll

„Euthanasie“

AH Kern

„Ehre“